busy, busy, busy :-)

Hallo Ihr lieben,
in den letzten beiden Wochen hatte ich so viel um die Ohren, dass ich meinen Blog sträflichst vernachlässigt habe. Aber ich gelobe Besserung! :)
Da ich nun aber nicht für jedes Erlebnis der letzten beiden Wochen einen eigenen Blogpost hochladen kann, möchte ich ein paar Dinge einfach, ausnahmsweise, mal in einem Post zusammenfassen.
So durfte ich also vor zwei Wochen eine wunderbare Hochzeit fotografieren. Ich durfte das Brautpaar während der standesamtl. Trauung und tags drauf, angefangen vom "getting ready" bis nach Mitternacht begleiten. Um ehrlich zu sein, ist es etwas so wunderbares, wenn man die vielen tollen Momente an einem solchen Tage miterleben darf, dass man es kaum in Worte fassen kann. Und weil es so schwer ist, diese Momente in Worte zu fassen, habe ich einfach ein paar Bilder davon gemacht. ;)
Weil ich aber mit der bearbeitung noch nicht ganz fertg bin und das Brautpaar der Übergabe der Bilder auch schon entgegen fiebert, möchte ich diese tolle Hochzeit in einem eigenen Blogpost  Revue passieren lassen. Und das natürlich erst, wenn das Brautpaar die Bilder schon gesehen hat. Also muß ich auch Euch noch um ein paar Tage Geduld bitten.
Außerdem durfte ich noch eine Silberhochzeit und eine Aufführung eines Schwarzlicht-Theaterstückes fotografieren. Hier warte ich allerdings noch auf die Freigabe der Bilder, so dass ich auch hier noch nichts zeigen kann.
Heute allerdings erreichte mich eine Mail von www.unserort.de ...
Ich hatte bei einem Fotowettbewerb teilgenommen. Und was soll ich Euch sagen?!
GEWONNEN!!!!! :)   Ick freu mir.... 
Die Galerie kann man hier sehen:
 https://www.unserort.de/overath/Gewinner_des_Fruehlings-Fotowettbewerbs_stehen_fest/44409710-1dd5-11b2-8f55-bfec907ea87b-item.phtml?utm_medium=share-button&utm_source=facebook.com&utm_campaign=share_2013-06-03

J
oa, und weil ich vor lauter Bearbeiten von Bildern langsam viereckige Augen bekam, mußte ich am Sonntag mal das tolle Wetter ausnutzen und etwas ganz aussergewöhnliches tun..... Fotografieren :)
So bin ich also morgens losgezogen um im alten Freibad in Herrenstrunden die Beach soccer Bundesliga zu bestaunen. Wann sieht man im Kölner Raum schon mal Bundesliga-Fußball?! :-p
Weil ich nicht zu viel Geraffels herum schleppen wollte, hab ich als das butterweiche Reise-super-hyper-mega-zoom-Objektiv auf die Knipse geschnallt und dann ging es los..... 

 

Es spielten der "Lokalmatatdor", die Beach Royals aus der verbotenen Stadt gegen Beach Kick Berlin. 
Naja, ich bin von dieser Art, Fußball zu spielen, wirklich sehr angetan und werde die "German Beach Soccer League" wohl auch weiter verfolgen und hoffe nochmal einen Spieltag erleben zu dürfen wenn ich ein ordentliches Objektiv dabei habe.
Naja, trotz der Scherbe, hat es wirklich Spaß gemacht und ein paar Bilder sind natürlich auch entstanden.
Habe übrigens auch einen Bericht geschrieben. Diesen mit deutlich mehr Bildern gespickten Bericht kann man auf der Seite des Bürgerportals www.in-GL.de sehen.
Natürlich gibt es auch hier einen Link um direkt zum Bericht zu gelangen:
 http://in-gl.de/2013/06/03/fusball-bundesliga-in-gl/

Nach diesem tollen Sportereignis war aber noch eine ganze Menge vom Sonntag übrig und das Wetter war so toll, dass nicht daran zu denken war nach Hause zu fahren. Also bin ich nach Biesfeld und habe mir den Schützenzug der Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Biesfeld angeschaut und auch hier sind ein paar schöne Bilder entstanden.

Ich war erstaunt wie lang dieser Zug war. Mehrere befreundete Bruderschaften aus den umliegenden Orten, verschiedene Musikvereine und die KG. Dürscheider Mellsäck machten diesen Umzug zu einem echten Biesfelder Event.

Ach ja....
außerdem darf ich voller Stolz behaupten, dass mittlerweile einige Firmen meine Dienste als Fotograf in Anspruch genommen haben und meine Mitarbeiter-Portraits auf Ihrer Homepage nutzen.
Also darf ich Euch mal ein Beispiel meiner Portraits präsentieren...
 http://www.first-reisebuero.de/Ag1/bergischgladbach1/Web/Team.asp

Büschn stolz ist der "Nachwuchs-Fotograf" da schon. ;)

Am Schluß möchte ich Euch noch von meinen Plänen berichten.
Meine Projekte in der nächsten Zeit sind:
-mehrere Outdoor-Portraits von ein paar wunderbaren Damen
-ein Familien-Portrait
-eine Hochzeit
-und ein "relaunch" meiner Homepage mit gaaaaaanz vielen tollen, neuen Bildern.

Ich freu mich drauf.....

Alles liebe..... Euer Knipsheini ;) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0