Eventfotografie beim Sommerfest der QSC AG in den Filmstudios Hürth

Hallo Ihr lieben,
also dieser Blog-Post liegt mir irgendwie besonders am Herzen weil es wirklich ein unglaublich geiler Auftrag war. :) Was soll ich sagen?! Es gibt Aufträge, die Spaß machen und es gibt Aufträge, die mega Spaß machen. Dieser Auftrag war.... hm..... mir fällt da echt kein Superlativ zu ein. :) Doch... Endgegner. :) :D
Also, im letzten Post hatte ich ja angsprochen, dass es bei Events oft etwas hektisch zugeht. Man muß das Motiv packen, denn im nächsten Moment könnte es vergangen sein. Das ist sicher sehr reizvoll, noch toller ist es allerdings, wenn man sich ein Motiv so erarbeiten kann, dass man auch Kleinigkeiten so darstellen kann, dass alles passt. 
Und bei diesem Auftrag hatte ich das Glück, schon ziemlich tolle Bedingungen anzutreffen. Ausserdem hatte ich ausreichend Zeit um mich auch um Kleinigkeiten zu kümmern. 
Naja, und ganz nebenbei war es halt auch ein wirklich großes und beeindruckendes Event.

 

Die QSC AG hatte zum, jährlich statt findenden, Sommerfest geladen. Hierfür waren eigens Filstudios in Hürth als Location angemietet worden. Okay, es war nicht mein erster Auftrag in Filmstudios, aber als ich diese Location betrat, war das erste was ich sagen konnte: "Wow, was eine geile Location." :)
Anfangs hatte ich ein wenig Zeitnot weil es einen fixen und engen Zeitplan bis zur Eröffnung der Buffets gab. Während ich mich in einem der Studios fotografisch austoben konnte, waren die Mitarbeiter von QSC noch im Nebenstudio bei einer gemeinsamen Veranstaltung. 

Irgendwann wurde ich gerufen, ich solle doch bitte mal ins Nebenstudio kommen und da auch ein paar Bilder machen. Als ich also rüber ging und sich die Tür öffnete wurde mir erst das ganze Ausmaß dieser Veranstaltung bewusst. Da saßen ja mindestens 1000 Leute. Wow!!!
Sehr beeindruckend war auch, dass nicht nur die Herrschaften auf der Bühne Trommeln hatten, sondern jeder im Publikum. Da kann man schon mal Gänsehaut bekommen.

Wer mich kennt, kann sich natürlich auch denken, dass die Kaffee-Station schnell gefunden war. :) Der Kaffee war nicht nur ausgesprochen lecker, sondern auch noch fotogen. :)

 

Ich hatte das Glück, dass mir die Veranstaltung im Nebenstudio etwas Zeit bescherte. So konnte ich mich also auch im Foyer umschauen und bekam wirklilch wunderbares Licht geboten.
Es ist wirklich so toll. Man tut genau das, was einem Spaß macht. Genau genommen, tue ich während der Aufträge ja das, was ich immer machen wollte. Ich fotografiere. Und wenn man dann auch noch bei so einem tollen Event dabei sein darf und offiziell fotografieren "muß", dann hat man es doch irgendwie geschafft. :) 
Ich möchte mich auf diesem Wege, auch mal ganz ausdrücklich bei der Firma Metz, speziell bei den beiden Eventmanagern, bedanken. Bedanken für das Vertrauen und die wirklich tolle Zusammenarbeit.
Joa, meine Lieben.... dieser Post ist etwas länger geworden als geplant und es sind auch deutlich mehr Bilder als sonst. Ich konnte mich halt einfach nicht entscheiden. :)
Unter diesem Text gibts noch eine Galerie mit weiteren Bildern von dem Event. 
Wie immer, könnt Ihr Euch die Galerie als Diashow oder einzeln und natürlich auch in voller Größe anschauen. :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Barabara Humiston (Donnerstag, 02 Februar 2017 12:14)


    I seriously love your website.. Great colors & theme. Did you develop this amazing site yourself? Please reply back as I'm planning to create my own personal blog and would like to know where you got this from or what the theme is named. Thanks!

  • #2

    Jesus Trask (Donnerstag, 02 Februar 2017 20:30)


    Does your site have a contact page? I'm having problems locating it but, I'd like to shoot you an email. I've got some suggestions for your blog you might be interested in hearing. Either way, great site and I look forward to seeing it expand over time.

  • #3

    Nisha Letts (Freitag, 03 Februar 2017 11:30)


    always i used to read smaller articles which also clear their motive, and that is also happening with this post which I am reading here.