Bild der Woche · 13. Oktober 2019
Noch heute lässt sich gut erahnen, wo das Mühlrad klapperte und arbeitete. Tatsächlich hatte die alte Maltesermühle sogar zeitweise zwei Mühlräder.
Bild der Woche · 06. Oktober 2019
140 Meter über Normalnull liegt das älteste Wasserwerk der Stadt. Obwohl es direkt an der Sander Straße liegt, wird es kaum wahrgenommen. Das könnte daran liegen, dass es hinter einem Zaun und hohen Bäumen sehr unauffällig ist.

Bild der Woche · 29. September 2019
Ein prächtiges Stadtpalais auf der oberen Hauptstraße. Schon der Anblick von vorne zeigt die repräsentativen Wohnbedürfnisse. Der parkähnlich angelegte Garten und die Terrasse auf der Rückseite unterstreichen die Tatsache, dass hier großer Wert auf ein wertiges Äußeres gelegt wurde.
Bild der Woche · 22. September 2019
Ein Kleinod, mitten in Sand und Vorbild für zwei weitere Bauten in der näheren Umgebung. Die Rochuskapelle.

Bild der Woche · 15. September 2019
Ein barockes Wasserschloß vor einem Mühlteich - Idylle pur, mitten in Herrenstrunden.
Bild der Woche · 08. September 2019
Schöne Plätze in Bergisch Gladbach... Dieser Ort gehört zweifelsfrei dazu. Wobei es vielleicht gar nicht um diesen speziellen Ort geht. Vielmehr geht es doch darum, wie perfekt Bergisch Gladbach doch eigentlich gelegen ist. In zwanzig Minuten ist man in Köln - einer Metropole. Und trotzdem genießt man die Annehmlichkeit, direkt im Grünen zu sein.

Bild der Woche · 31. August 2019
Es wirkt wie ein Dorf, ist aber ein uraltes Gewerbegebiet. Schon vor mehr als 400 Jahren wurde an der Alten Dombach Papier produziert, seit 20 Jahren steht es als Museum für Besucher offen
Bild der Woche · 24. August 2019
Vielen Bensbergern mag der Begriff durchaus geläufig sein. Aber für alle anderen ist es wohl eher ein Geheimtipp - das Café Kroppenberg in der Eichelstraße.

Bild der Woche · 18. August 2019
Wenn der süße Duft von frischem Popcorn und gebrannten Mandeln durch die Innenstadt zieht und die Musik am Autoscooter bebt, dann ist wieder Kirmes in der Stadt.
Bild der Woche · 11. August 2019
St. Johannes der Täufer in Herrenstrunden ist fast 700 Jahre alt und geht wie die Malteser-Komturei auf die Johanniter zurück.

Mehr anzeigen