Mein Jahresrückblick :)

Hallo Ihr lieben,
joa..... Jahresrückblick... :) 
Hm, Isch hab da mal wat vorbereitet :)
Mal im Ernst.... 2013  war, fotografisch gesehen, einfach bombe. Ich sitze zwischendurch immer mal wieder am PC um ein paar Bilder für diesen Jahresrückblich zusammen zu suchen und ich muss ganz ehrlich sagen: "Leute, da geht mir der Schuh auf!" :)
Ist ja wahnsinn, was ich alles so erleben durfte. Und ich habe eine ganze, ganze Menge netter Leute kennen lernen dürfen. Und obendrein habe ich auch echt viel gelernt. 
Resümierend würde ich sagen, dass 2013 ein wundervolles Lehrjahr war. 
Ich würde mir wünschen, dass Ihr Euch einen Augenblick Zeit nehmt und mal schaut, was ich so getrieben habe. :)

Also, es fing gaaaanz ruhig an. Im Januar war nicht wirklich was los und im Februar hatte ich genügend Zeit, durchs Bergische zu ziehen und die verschiedenen Karnevals-Züge zu knipsen. 
Der Dürscheider Zug sollte mir später noch eine ganz tolle Bekanntschaft einbringen. 
Aber dazu später mehr.... :)


Um die Karnevals-Zeit erwachte auch langsam das Geschäft aus dem Winterschlaf. Der erste "dicke Brocken" des Jahres stand auf dem Programm:
Mitarbeiter-Porträts bei Mobau Selbach in Köln-Dellbrück und Rösrath, sowie den beiden angeschlossenen Obi-Märkten. 

Zwischendurch ein paar Familien-Porträts...

... und Musik....
zum einen, das Benefiz-Konzert von Itchy C and friends für den "Bergische Tierfreunde e.V." 
und zum anderen, Kasalla zur Eröffnung des neuen Garten-Centers bei Mobau Selbach in Köln-Dellbrück

 

Weil ich gerade die Kamera auf Firmen.- und Mitarbeiter-Porträts justiert hatte, machte ich gleich im First-Reisebüro im Bergisch Gladbach weiter. :)


Hochzeit!!!!
Heidi und Marc sind ein wirklich tolles Paar und die Hochzeit war einfach spitze.
Wir konnten uns im Schloß-Garten von Schloß Ehreshoven austoben. :)
Und obendrein hat mir diese Hochzeit noch direkt einen neuen Großkunden eingebracht. :)

Weil ich durch die Vorgespräche wusste, dass Marc, der Bräutigam, brennender Fan der Band "die Firma" ist, konnte ich einen Bekannten dazu überreden, ein kleines Shooting in Köln zu machen. :) Vielen Dank Benski!!! (y)

Uuuuuuund.... die nächste tolle Hochzeit.
Diesmal hatte es meine beste Freundin und einen lieben Freund "erwischt". :)

Zwischendurch mal ein paar Porträts....

Dann kamen die ersten Aufträge von meinem neuen Kunden, der Metz Catering und Eventmanufaktur. 
Als erstes ging es gleich zum Sommerfest von TeDeFleet, einer Tochter-Firma der Telekom.
Der nächste Auftrag war dann gleich das Sommerfest von I&U, der Produktionsfirma von Günther Jauch. 
Wow.... war ich stolz :)

 


... zur Abwechslung mal ne Hochzeit. :)
Samstags morgens um 9 Uhr klingelte das Telefon und um 14 stand ich mit Kamera vor der Kirche. :) 
Den beiden waren 2 (!!!) verschiedene Fotografen ausgefallen. Und so kam ich zu dem Vergnügen die Trauung von Angie und Sebastian fotografieren zu dürfen. 
Da waren dann auch die 32 Grad nicht mehr schlimm. :)

Dann kam ein ausgedehnter Urlaub. 
2 Tage und 1100 KM Holland. :) 
Das kommt dann dabei heraus, wenn sich Geschwister nicht auf ein fixes Ziel einigen können. :)


Sex and the city...
das war das Motto vom shooting im Media-Park.
Mein Kumpel Toffi hatte die Idee zu diesem Shooting und ich durfte dabei sein und bei diesem Bild sogar von Toffi´s Qualitäten als Edel-Assi profitieren. :)
Toffis Arbeiten gibts hier zu sehen...


Mittlerweile hatten, mein Freund Zeno und ich die Idee, einen Workshop zu geben. 
Fotografie für Anfänger.
Und tatsächlich war der erste "Fotowalk" auch schnell besetzt und wir kamen zum ersten Mal zu der Ehre, mal etwas von unserem Wissen weitergeben zu können. 
Es war ein wirklich toller und, auch für uns, lehrreicher Nachmittag. 
Das wird ganz sicher wiederholt. :)

Und zwischendurch war ich immer mal wieder für Metz "öp jöck".
Unter anderem auf der Gamescom, bei QSC, im Rheinloft und und und. :)

Joa..... richtisch!!!! Hochzeit!!! :)
Mit allem Piff und Paff.... Durstlösch-Mobil, Musik-Verein und Hochzeitskutsche.

Schon zum zweiten Mal durfte ich Bilder für die "Linde" in Paffrath machen.
Das wird wohl ein längeres Projekt. :)
Wer die Linde nicht kennt, kann sich hier informieren.

Hochzeit in Essen.
Wow, ich liebe dieses Bild. :) 
"Getz, wo die Blagen unner de Haube sin, hat sich der Oppa ne Zigarre verdient!" :)
Der Ruhrpott ist fast so toll wie Köln. :)

Ja, Ihr seht richtig!!! 
Ich musste mir auch erstmal die Augen reiben. Ich konnte tatsächlich die Kreissparkasse Köln als Kunden gewinnen. 
Wow, scheinbar mache ich ja nicht alles verkehrt. :)

Ladies and Gentlemen, verehrtes Publikum,
das Prinzenpaar der Session 2014 aus Dürscheid.
Ihre Lieblichkeit Prinzessin Martina und der staatse Prinz Herbert!!!
Und wer hat sie fotografiert? ;)
Wisst Ihr noch? Zu Anfang des Posts? Das Bild aus Dürscheid? ;)

Langsam bekomme ich wirklich Routine wenn es um Firmenproträts geht. 

Zwischenzeitig hatte ich auf meiner Facebook-Seite ein "After-Wedding-Shooting" verlost. Niemals hätte ich geglaubt, dass da solch eine Resonanz kommen würde. Ich war wirklich überwältigt.
Das Los entschied sich für Iris und Daniel.
Lasst Euch eines sagen! Die beiden haben es wirklich drauf!!!
Wir haben Bilder am Bahnhof in Ehrenfeld, in der Heliosstr. und auf der Kreuzung Venloer/Gürtel gemacht. Unter anderem.... denn weiter ging es im MC Donnalds, in der U-Bahn und bei eisigem Wind an der Hohenzollern-Brücke.
Und hey, Iris war nicht kaputt zu kriegen. :) Mir war, mit Jacke schon zu kalt und Iris stand in Ihrem tollen Kleid im kalten Wind und ließ sich rein garnichts anmerken. 
Respekt!!!

Ihr werdet es wohl kaum erraten können.... :)
Hooooochzeit!!! 
In Bochum hab ich das verrückteste Paar meines Jahres kennen lernen dürfen.
Christina und Dirk.
Beim Vorgespräch hatte ich mal angemerkt, dass ich gern aussergewöhnliche Bilder mache. 
Dirk meinte, wohl eher aus Spaß, dass wir ja die Porträts auch im Ruhr-Center machen könnten. Gesagt, getan. Crazy!!! 
Und die beiden sind sogar soooo crazy, dass sie mich gleich für Ihre kirchliche Trauung in Bremerhaven gebucht haben. 
Naja, Ihr werdet schon wissen was Ihr tut... :p :)
Ich freu mich riesig drauf ;)

Die andere Hochzeit war etwas gesitteter aber nicht weniger besonders. 
Dani und Markus gaben sich das Ja-Wort.
Es war ein wunderschöner Oktober-Tag und die Trauung war wirklich ein echter Traum. 
Ich wage mal zu behaupten, dass sich kleine Mädels ihre Hochzeit genau so vorstellen. 


Ich bin immer, immer, immer bestrebt zu lernen. 
Einen dicken Batzen, meines Wissens, habe ich einem einzigartigen Fotografen aus Bonn, Christoph Pforr, zu verdanken. 
Die Art und Weise, wie Christoph mit Licht umgeht ist einfach nur beeindruckend und bei meinen Einsätzen als Assi konnte ich unglaublich viel von ihm lernen. 
Mittlerweile ist da sogar etwas wie eine Freundschaft entstanden. 
Seine unglaublichen Bilder gibt es hier zu bewundern.
Trotzdem war es immer mein Wunsch, einmal Martin Krolop von Krolop und Gerst kennen zu lernen. Im Oktober habe ich mir diesen Wunsch erfüllt und einen Workshop bei Ihm gebucht.
"Charakterporträts" war das Thema. 
Joa.... das Bild ist auf dem Workshop entstanden. :) 

Die kölner Klinkclows. 
Und ich durfte die Bilder für ihre Präsenz im Magazin des Dachverbandes der deutschen Klinikclowns e.V. machen.
Eine sehr, sehr beeindruckende Truppe!!!
Vielen Dank auch auch den weltbesten Assistenten. Mein Bruder Stefan.


Tscha... ich musste doch mal ausprobieren ob das theoretische Wissen aus dem Workshop auch praktisch umzusetzen ist. :)

Tolle, hübsche Menschen für Werbung zu fotografieren ist wirklich ein Traumjob. :)
Rehaktiv GmbH in Engelskirchen. Und zum Dank, gabs auch noch eine 5er-Karte für Fango-Massage. Dankööööö!!!! ;)


Tatsächlich hat es jemand geschafft, mich zu überreden, einen festen Grundsatz aufzugeben:
"Niemals werde ich einen Babybauch fotografieren!!!" 
Hm, gut dass manche Menschen wirklich gute Überzeugungsarbeit leisten können. ;)

Bild 1 und 2: Menschen, Bilder, Emotionen 2013
Bild3: Weihnachtsfeier der Post
Bild4: After-show-Party zur Sendung "30 Jahre RTL".
Puh..... da muss ich wohl nicht mehr viel zu sagen, oder? :)
.

.

.
Ausser vielleicht..... "Aaaaaahhhh, kraaaaaaass!!!!" :)

Für die meisten Kollegen war wohl die Hochzeits-Saison im Oktober vorbei. 
Bei mir wars 4 Tage vor Heiligabend. :)

Ja, Ihr seht ja selbst.... es war ein wirklich beeindruckendes Jahr und ich muss erstmal sortieren was da so passiert ist. 
Aber ein Wort kann ich überaupt nicht oft genug sagen....:

Danke an alle die mir Vertrauen geschenkt haben. An alle, die an meinen Traum geglaubt haben. (Oder mich zumindest nicht für komplett bekloppt erklärt haben :)    )
An alle, die mir geholfen und mich unterstützt haben.
Ich hoffe, dass ich Euch allen auch 2014 wieder mit meinen Knipsereien auf den nerv gehen darf. :)

Ach ja, beim Bild vom Babybauch hatte ich ja schon geschrieben, dass es manchmal ganz gut ist, wenn jemand Überzeugungsarbeit leisten kann. 
Es gab da schon einmal jemanden, der mich überzeugen musste....
"Niemals werde ich eine Hochzeit fotografieren...." ;)
Falls also jemandem mein Geknipse auf den Nerv gehen sollte, darf er sich bei Marc und Rossella bedanken. :) Die beiden sind schuld!!! :)
Danke Euch beiden!!! ;)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Holger (Montag, 30 Dezember 2013 17:33)

    ...ich hatte doch so eine kleine Ahnung, welch wunderbaren Menschen ich da um ein Objektiv erleichtert habe.
    Find super, was Du und vor allem wie Du es machst. Behalt Deinen Stil bei und lass Dich nicht unterkriegen.
    ALLES GUTE FÜR 2014 und die nächsten Jahre.